Information zum Corona-Virus

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

auch unsere orthopädisch-unfallchirurgische Praxis hat eine hohe Verantwortung im Zusammenhang mit der neuen Lungenerkrankung Covid-19. Wir nehmen die Situation sehr ernst und möchten Sie über unsere Herangehensweise informieren.

  • Bitte tragen Sie einen Mund-Nasenschutz in der Praxis!
  • Im allgemeinen Kontakt und im Wartezimmer muss ein Abstand von mehr als 2 Metern eingehalten werden.
  • Da die Plätze in unserem Wartezimmer durch die Abstandsregeln stark begrenzt sind, werden Sie in vielen Fällen gebeten, außerhalb der Praxis, z.B. im Auto zu warten, wir werden Sie über Handy verständigen, wenn Sie an der Reihe sind.
  • Wir achten auf ein schnelle einzelne Besetzung in den Sprechzimmern.
  • Gegenstände, wie Zeitschriften oder Kinderspielsachen, werden weiterhin nicht ausgelegt.

Eine orthopädisch/unfallchirurgische Untersuchung und Behandlung zeichnet sich durch einen sehr nahen Kontakt zwischen Ihrem Arzt und Ihnen als Patientin/Patienten aus.
Unsere Untersuchungen erfordern in den meisten Fällen eine körperliche Nähe, die in Bezug auf die Übertragung des neuartigen Virus als problematisch zu bezeichnen ist. Dies gilt insbesondere auch für therapeutische Maßnahmen wie Chirotherapien „Einrenken“.

Im Sinne Ihres Schutzes vor einer Infektion, aber auch im Bestreben, nicht zu einer Verbreitung der Erkrankung beizutragen, werden in unserer Praxis die notwendigen Untersuchungen und therapeutischen Maßnahmen mit großer Vorsicht durchgeführt. 

Bitte tragen Sie selbst zur Verhinderung weiterer Infektionen bei, indem Sie unsere Praxis nur dann aufsuchen, wenn Sie nicht der Gefahr einer Corona-Infektion ausgesetzt waren. Dies wäre bei einem Kontakt zu einem Infizierten oder bei einem Aufenthalt in einem offiziellen Corona-Risikogebiet möglich. In einem solchen Fall wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Hausarzt oder das Gesundheitsamt. Dies soll helfen, die Versorgung durch unsere Praxis aufrecht erhalten zu können.

Der derzeit notwendige Abstand zu den Praxisangestellten und Ärzten soll Sie und das Personal unserer Praxis schützen und nicht als Unhöflichkeit verstanden werden. Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie bitte Ihren Arzt direkt in der Sprechstunde an.

Dr. Thomas Keßler und Dr. Achim M. Frank

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.